Business Yoga mit der Sanften Kriegerin

 

In unserem Arbeitsalltag vergessen wir schnell uns kurze Pausen einzubauen. Zu sehr lassen wir uns von unseren eigenen, mitunter zu hohen Ansprüchen leiten, alles immer und zu sofort zu schaffen.  Dabei würden kurze Pausen helfen, unseren Atem und somit unseren Geist zu beruhigen und damit wieder leistungsfähiger zu sein. Mit einer ruhigen Atmung ist es leichter sich zu konzentrieren und in Ruhe die anstehenden Aufgaben zu erledigen.

Mit meinem Angebot an Business Yoga will ich Ihren Arbeitnehmern Ansätze zeigen, wie sie auch in herausfordernden Situationen gelassen bleiben und durch gezielte Übungen etwas für ihre körperliche Gesundheit tun können. Versuchen Sie es auch in Ihrem Unternehmen in Sachsen und stellen Sie hier Ihre Buchungsanfrage an mich!

Business Yoga als Teil des Gesundheitsmanagements von Unternehmen

 

Durch zu hohe Belastungen und den fehlenden Ausgleich zu meist immer gleichen Bewegungsabläufen, sinken nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern meist auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Stressbedingte Krankheiten, Rückenbeschwerden, Bewegungsarmut und eine fehlende positive Einstellung zu den Herausforderungen des Alltages, gehören für viele leider einfach zum Arbeitsalltag dazu.

 

Wenn diese Punkte für Sie jedoch nicht einfach so dazu gehören und Sie wie eine Vielzahl von anderen Unternehmen offen sin, dann kann Business Yoga in Ihrem Unternehmen als einen Teil des Gesundheitsmanagements, ihren Mitarbeitern vor Ort, ohne große Wege, eine Zeit der Regeneration, des Durchatmens und der Bewegung ermöglichen. Mit Business Yoga erhöht sich schon nach kurzer Zeit die geistige Ausgeglichenheit, das Wohlbefinden und somit auch die Leistungsfähigkeit.  

 

Inhalte von Business Yoga Kursen

 

Business Yoga ist die Vermittlung von bewährten Techniken zur Entspannung und zum Muskelaufbau. Es richtet sich maßgeschneidert an die Bedürfnisse des Unternehmens und der Teilnehmer. Business Yoga beinhaltet Körper und Energieübungen sowie Entspannungstechniken und unterstützt bei der Entwicklung einer positiven Einstellung.

 

Business Yoga kann direkt am Arbeitsplatz, am Schreibtisch, im Konferenz- oder Besprechungsraum ausgeführt werden. Neben den Übungen in der Business Yoga Stunde helfen Handouts den Teilnehmern während der Zeit zwischen den Business Yoga Stunden aktiv entspannt zu bleiben und selbstständig etwas für ihre Regeneration zu tun.

 
Auch ohne Vorkenntnisse können Ihre Mitarbeiter am Business Yoga teilnehmen, denn die Stunden sind so konzipiert, dass jeder die Übungen mitmachen kann. Starke Drehungen, Beugungen oder auch der Handstand sind kein Teil des Business Yogas. Hier wird der Augenmerk auf Übungen gelegt, die leicht zu erlernen sind und einen großen Effekt erzielen.  


In den Business Yoga Stunden geht es um die Verbesserung der Beweglichkeit, der Flexibilität und um Muskelaufbau besonders beanspruchter Regionen. Gleichzeitig können mit gezielten Übungen Kopfschmerzen gelindert und neue Energie für den Alltag aufgebaut werden. Weiterhin werden die Mitarbeiter mit Meditationen bei der Steuerungsfähigkeit Ihrer Leistungsfähigkeit im Alltag unterstützt.  


Ein weiterer Vorteil von Business Yoga: Yoga im betrieblichen Gesundheitsmanagement ist steuerfrei!


Die Präventionsmaßnahmen des Arbeitgebers zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter sind pro Mitarbeiter und pro Jahr bis zu 500 EUR steuerfrei nach § 3 Nr. 34 EStG. Übernimmt der Arbeitgeber beispielsweise die Kosten für Business Yoga Stunden – entweder im eigenen Unternehmen oder auch anteilig an einem externen Yogakurs – so müssen diese Kosten nicht als Arbeitslohn versteuert werden.


Zur Steuerfreiheit ist es notwendig, dass die gesundheitsfördernden Leistungen den Anforderungen des Präventionsgesetzes nach §§ 20 und 20a SGB V genügen. Die Zentrale Prüfstelle Prävention hat bestätigt, dass die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes für die Präventionskurse von Sanfte Kriegerin erfüllt sind und den Anforderungen nach § 20 Abs. 1 SGB V entsprechen.  



 

Folgende Inhalte gehören z. B. bei einem 10-wöchigen Kurs á 60 Minuten dazu:  

  • Zusammenhänge von Stress, Atmung und Leistungsfähigkeit erkennen

  • Entspannungstechniken kennen und anwenden können

  • Gesunde Körperhaltung, Gesunder Rücken

  • Individuelle Analyse der Körperhaltungen der einzelnen Teilnehmer

  • Übungen zur Mobilisierung der Wirbelsäule, des Schulter Nacken Bereichs (und weiteren individuell beanspruchten Bereichen)

  • Individuelle Trainingspläne für die Umsetzungen zwischen den Yoga Stunden

  • Atemtechniken kennen und anwenden

  • Eigene Sichtweise und Einstellung erkennen und bei Bedarf ändern


Bei weiteren Fragen zu meinen Business Yoga Kursen oder weiteren Angeboten für Unternehmen, wie Outdoor Teamtraining oder Kommunikationstraining, kontaktieren Sie mich jederzeit. Ich stehe Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung!

Business Yoga für Ihr Unternehmen mit Yvonne Sanders


Wenn Sie Ihren Mitarbeitern im Rahmen des Gesundheitsmanagements einen Inhouse Business Yoga Kurs ermöglichen wollen, sprechen Sie mich bitte dazu an.  


  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram

©2020 sanftekriegerin.de.